Ökumenische Friedensandachten für die Ukraine

Jeden Freitag um 18.00 Uhr findet im Wechsel mit der evangelisch-lutherischen Michaelis-Gemeinde in der Heilig Kreuz Kirche ein ökumenisches Friedensgebet statt.

Im Zentrum steht das gemeinsame Gebet für die unter dem Krieg leidenden Menschen in der Ukraine, die Geflüchteten, Vertriebenen, für Europa und die Welt.

Am Freitag, den 04.03.22 findet das Gebet in der Heilig Kreuz-Kirche statt, am folgenden Freitag in der evangelisch-lutherischen Michaelis-Kirche.