Klimafasten

zwischen Aschermittwoch und Karsamstag

 – vom 2. März bis 14. April 2022!

Auch wenn wir hier in der Pfarrei zurzeit noch wenig gemeinsame Unternehmungen und große Aktionen durchführen können, können wir dennoch miteinander verbunden sein und zusammen in Aktion treten.

S. Schulte Gemeindereferentin

Ein gemeinsames Klimafasten bietet uns eine gute Gelegenheit als Pfarrei, aber auch als einzelner Christ, in Aktion zu treten und mit kleinen Schritten einen Anfang für mehr Klimagerechtigkeit zu entdecken. Da Landwirtschaft und Ernährung zwei Schlüsselfaktoren auf dem Weg zu mehr Klimaschutz und Biodiversität sind, dreht sich bei der diesjährigen Fastenaktion alles um unser Grundbedürfnis – die Nahrung.

Ich lade Sie dazu ein, ihre Gewohnheiten zu hinterfragen, achtsam mit sich und Ihrem Umfeld umzugehen und alltägliche Dinge anders zu machen.

In jeder Fastenwoche, die immer am Mittwoch neu beginnt, haben Sie dazu auf unserer Homepage (www.maximiliankolbe-hh.de) oder auf Instagram unter dem Profil: erdensachen die Möglichkeit, sich zum jeweiligen Wochenthema zu informieren, Impulse sowie praktische Anregungen zu bekommen.

Die erste Woche startet mit dem Thema „Verschwendung“. Gehen Sie zusammen mit mir einen weiteren Schritt in Richtung Nachhaltigkeit und Klimaschutz.

Ihre Sarah Schulte

Download PDF: 1. Fastenwoche: Verschwendung